Pathophysiognomie - das Gesicht als Organspiegel

Betrachtung von organ- und funktionsspezifischen Krankheitszeichen im Gesicht (Gesicht als Organspiegel).

Besondere Beachtung finden u.a. Schwellungen, Farbe, Entzündungen, Falten, Äderchen sowie Gewebsveränderungen.